Bericht 10. Naturfreunde & Skiworld Obertauern Langlaufchallenge

 

Am vergangenen Wochenende fand die 10. Naturfreunde & Skiworld Obertauern Langlaufchallenge mit Start und Ziel beim Jugendhotel Tauernhof statt. Insgesamt 120 Teilnehmer waren bei absolut traumhaften Bedingungen am Start.

 

Bei wolkenlosem Himmel und frühlingshaften Temperaturen, aber auch einer Loipe im Optimalzustand lieferten 77 Erwachsene und 38 Kinder bzw. Schüler großartige Leistungen ab. Die Strecke selbst wurde gegenüber dem Vorjahr etwas entschärft, sodass auch Hobbysportler das Rennen in vollem Zuge genießen konnten.

 

Besonders hervorzuheben sind die beiden Tagessieger – Sabrina Dichtl vom UNSC Kobenz benötigte für die 5km Damenstrecke 12:10:12, Fabio Obermeyer von WSV Bad Mitterndorf bewältigte die 10km Herrenstrecke in 18:51:94. Beide erhielten für den Tagessieg einen Atomic Rennski, zur Verfügung gestellt von der Firma Skiworld. Auch die Letztplatzierten jeder Klasse gingen nicht leer aus – sie durften sich über Wurstkränze von der Fleischerei Auernig freuen.

 

Bei den Mannschaften siegte der SC Ainring überlegen und durfte sich über tolle Preise von Skiworld freuen, Platz 2 ging an den USV Altenmarkt, der als Preis Skiwachs von HWK erhielt und auf Platz 3 landeten ex aequo der SV Oberteisendorf sowie die Nachwuchshoffnungen vom Nordischen Ausbildungszentrum Eisenerz (NAZ), die Preise vom Tourismusverband Obertauern bzw. Salomon erhielten.

 

Wie auch in den vergangenen Jahren wurden im Rahmen einer großen Tombola außerdem Preise von Skiworld, HWK und Atomic verlost.

 

Unser Dank gilt natürlich allen Sponsoren – hervorzuheben ist hier neben Skiworld auch der Tourismusverband, ohne dessen Unterstützung die Durchführung unseres Rennens nicht möglich wäre. Zudem bedanken wir uns bei der Fleischerei Auernig für die Wurstkränze sowie bei Atomic und HWK für die langjährige Partnerschaft und den Einsatz der beiden Marken im Rahmen des Skiwachsservices.

 

Ergebnislisten, Fotos und Urkunden sind auf www.dorflauf.at verfügbar